Tötungsdelikt

Hamburg-Horn: Hinter dieser Tür wurde eine 40-jährige Frau erstochen!

Mord in der Weddestraße in Hamburg-Horn. Ein Mann soll seine Frau getötet haben. Polizei ermittelt.
+
Hinter der Wohnungstür im ersten Obergeschoss wurde am Mittwochabend eine Frau mit einem Messer getötet.

Mord im Hamburger Stadtteil Horn! Ein Mann (53) soll seine Ehefrau (40) mit einem Messer getötet haben. Die Polizei war in der Weddestraße stundenlang im Einsatz!

Hamburg-Horn – Grausame Gewalttat im Hamburger* Stadtteil Horn! Ein Mann (53) soll, so der stand der Ermittlungen, seine Ehefrau (40) mit einem Messer getötet haben! Einsatzkräfte der Polizei Hamburg* haben den tatverdächtigen am 28. April 2021 gegen 20:53Uhr noch in der Wohnung, unter Gegenwehr, festgenommen. Er ist dringend tatverdächtig und wird heute einen Haftrichter vorgeführt. Weitere Einzelheiten zum Tötungsdelikt im Hamburger Stadtteil Horn* können sie bei 24hamburg.de nachlesen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung
Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt
Lambda-Variante auf dem Vormarsch: Zwei EU-Länder haben die Corona-Mutation entdeckt

Lambda-Variante auf dem Vormarsch: Zwei EU-Länder haben die Corona-Mutation entdeckt

Lambda-Variante auf dem Vormarsch: Zwei EU-Länder haben die Corona-Mutation entdeckt
Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Kommentare