Großeinsatz

XXL-Brand in Hamburg: Feuerwehr kämpft gegen gigantische Flammen

Feuerwehrleute löschen im Stadtteil Wilhelmsburg einen Großbrand.
+
Großeinsatz der Hamburger Feuerwehr: In Wilhelmsburg geht eine Lagerhalle in Flammen auf.

Im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg steht eine große Lagerhalle in Brand. Die Feuerwehr kämpft mit etwa 150 Kräften gegen die Flammen. Auch der Verkehr wurde beeinträchtigt.

Hamburg* – Am frühen Mittwochmorgen, 13. Januar 2021, wurde der Brand der Hamburger Feuerwehr* gemeldet. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde schnell das Ausmaß des Feuers bewusst und die Feuerwehr löste Alarmstufe sechs aus. Auch der S-Bahnverkehr lag zwischenzeitlich still und Züge der Deutschen Bahn fielen aus.

Die Feuerwehr löste außerdem KatWarn aus und warnte Anwohner vor der starken Rauchentwicklung. Die riesige Rauchwolke zog sich bis in den Hamburger Osten. Über die aktuellsten Geschehnisse des Vorfalls* weiß 24hamburg.de zu berichten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Öko-Heuchelei? Bei SUVs liegen Grünen-Wähler vorne

Öko-Heuchelei? Bei SUVs liegen Grünen-Wähler vorne

Öko-Heuchelei? Bei SUVs liegen Grünen-Wähler vorne
Wie viele Kinder sterben an Corona? Englische Studie liefert Ergebnisse

Wie viele Kinder sterben an Corona? Englische Studie liefert Ergebnisse

Wie viele Kinder sterben an Corona? Englische Studie liefert Ergebnisse
Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt
„Schwarzer Pilz“ nach Corona-Infektion: Mann fallen sämtliche Zähne aus

„Schwarzer Pilz“ nach Corona-Infektion: Mann fallen sämtliche Zähne aus

„Schwarzer Pilz“ nach Corona-Infektion: Mann fallen sämtliche Zähne aus

Kommentare