Dreijähriger stürzt aus Hochhaus in den Tod

Halle - Ein dreijähriger Junge ist am Samstagabend aus dem zwölften Stockwerk eines Hochhauses in Halle-Neustadt in den Tod gestürzt.

Das Kind war nach Angaben der Polizei vom Sonntag in einem unbemerkten Moment aus einem Fenster geklettert und zunächst außen auf dem Fenstersims weitergekrochen, bevor es abstürzte.Die Eltern erlitten einen Schock und mussten ärztlich betreut werden.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare