Fünf Minuten in Freiheit: Ex-Knacki klaut Telefon

+
Gerade erst ist er aus der Haftanstalt entlassen worden - doch nun droht dem Ex-Knacki das nächste Urteil.

Rain/Augsburg - Manchmal geht's ganz schnell: Nur fünf Minuten nach seiner Entlassung aus dem Knast hat ein 25-Jähriger wieder zugeschlagen.

Der Mann klaute einer Taxifahrerin das Handy. Wie die Polizei in Augsburg am Mittwoch mitteilte, hat sich der Mann mit einem Taxi von der Haftanstalt in Niederschönenfeld zum Bahnhof in Rain (Landkreis Donau-Ries) fahren lassen. Als die Taxifahrerin später bemerkte, dass ihr Handy fehlte, war ihr Fahrgast bereits mit dem Zug Richtung Ingolstadt abgefahren.

Die Polizei griff den 25-jährigen Täter wenig später im Zug auf und stellte bei ihm das gestohlene Handy sicher. Nun erwartet den Ex-Häftling das nächste Strafverfahren.

lby

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare