Häftling stirbt bei Feuer im Gefängnis

Geldern - Ein Häftling ist bei einem Feuer in der Justizvollzugsanstalt Geldern ums Leben gekommen. Der Brand war in der Einzelzelle des Mannes ausgebrochen, die Ursache ist noch unklar.

Der 27-Jährige sei seinen schweren Verletzungen in einer Klinik erlegen, teilte die Gefängnisleitung am Mittwoch mit. Wie der Brand in der Einzelzelle am Dienstagabend entstand, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. Bedienstete der JVA hätten den Insassen aus seiner Zelle bergen und ein Übergreifen der Flammen auf andere Räume verhindern können, hieß es in einer Mitteilung. Der Schwerverletzte wurde dann noch von einem Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht, doch alle Rettungsversuche waren vergeblich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare