Häftling nach Prügelattacke gestorben

Darmstadt - Nach einer Prügelattacke im hessischen Gefängnis Weiterstadt ist der dabei schwer verletzte 24-jährige Häftling seinen Verletzungen erlegen.

Das berichtete am Mittwoch ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt. Der 29 Jahre alte Mithäftling habe die Tat vom Montag eingeräumt. Er soll dem 24- Jährigen mit Schlägen und Tritten schwerste Kopfverletzungen zugefügt haben, als sich die Häftlinge in ihrer Abteilung frei bewegen konnten.

Der Beschuldigte habe selbst das Personal zu seiner Zelle geführt, in der das Opfer blutüberströmt lag. Der 29-Jährige galt als psychisch auffällig. Er ist in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht worden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare