Umfrage zur Haarfarbe

Blond oder brünett - Wen lieben die Männer?

+
Penelope Cruz mit schwarzen Haaren, Rihanna mit rotem Schopf und Paris Hilton mit blonder Mähne

Berlin - Mit welcher Haarfarbe haben Frauen bei Männern die größten Chancen? Und wer ist nicht nur eine Sex-Bombe, sondern eignet sich für eine Beziehung? Eine Umfrage kommt zu interessanten Ergebnissen.

Die Online-Partnervermittlung eDarling hat 329 Single-Männer nach ihren Assoziationen bezüglich Haarfarben bei Frauen befragt. Auf Basis von vier genannten Farb-Typen - blond, braun, rot und schwarz - sollten die Männer Eigenschaften wie Attraktivität, Treue oder sexuelle Experimentierfreude bewerten.

Die meisten Dates würde demnach die Brünette bekommen. In der Umfrage bescheinigten ihr die Männer Treue, Intelligenz, Erfolg und Humor. Zwar gilt eine Frau mit braunen Haaren nicht als übermäßig sexy und auch wenig experimentierfreudig im Bett, doch das Gesamtpaket erscheint den Männern offenbar am attraktivsten. Mit einer Brünette könnten sie sich "die große Liebe" vorstellen.

Bei Blondinen halten sich die befragten Männer ans Klischee: Frauen mit blonder Mähne sind am attraktivsten und stechen die Konkurrenz auch in Sachen Sexyness aus. Zudem gelten sie als humorvoll und man(n) traut ihnen zu, dass es beim Sex nicht langweilig wird. Einziger Haken: Beim Blondchen fürchten die Männer, am ehesten betrogen zu werden. Trotzdem eignet sich die Blondine in den Augen der Männer am zweitbesten für "die große Liebe".

Die zehn größten Abtörner beim ersten Date

Die zehn größten Abtörner beim ersten Date

Mit rothaarigen Frauen assozierten die Befragten eher einen guten One-Night-Stand oder eine aufregende Affäre statt einem Date oder gar einer Beziehung. Rotschöpfe gelten als verrucht und sind dennoch weder sonderlich attraktiv noch sexy. Und auch in Sachen Erfolg bildeten sie bei der Umfrage das Schlusslicht.

Schwarzhaarige Damen gelten hingegen als sehr erfolgreich. Männer glauben jedoch, dass man mit ihnen nicht viel lachen kann. In Sachen Attraktivität, Sexyness und Intelligenz schneiden sie jedoch so gut ab, dass die Befragten sich "die große Liebe" mit ihnen fast genauso gut vorstellen konnten, wie mit der Blondine. Aber auch bei einer Affäre würden die Männer nicht "Nein" sagen.

mm

Das könnte Sie auch interessieren

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Kommentare