Güterzug entgleist bei Braunschweig

Schandelah - Ein Güterzug ist in der Nacht zum Freitag auf der Bahnstrecke Magdeburg-Braunschweig entgleist. Verletzt wurde niemand, teilte die Bundespolizei mit.

Zwei Waggons in der Mitte des 600 Meter langen Zuges sprangen nahe der Ortschaft Schandelah aus den Gleisen und beschädigten die Bahnstrecke auf zwei Kilometern Länge. Der Zug war mit Autoteilen für Volkswagen unterwegs.

Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Es habe aber keine Fremdeinwirkung gegeben. Die im Ost-West-Verkehr wichtige Bahnstrecke wurde zunächst voll gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Meistgelesene Artikel

Urlaub in Dänemark: So ist es ab sofort wieder möglich

Urlaub in Dänemark: So ist es ab sofort wieder möglich

Urlaub in Dänemark: So ist es ab sofort wieder möglich
Digitaler Impfpass kommt noch vor Urlaubssaison – so einfach geht’s

Digitaler Impfpass kommt noch vor Urlaubssaison – so einfach geht’s

Digitaler Impfpass kommt noch vor Urlaubssaison – so einfach geht’s
Corona-Lockerungen: Das gilt ab Montag in Schleswig-Holstein

Corona-Lockerungen: Das gilt ab Montag in Schleswig-Holstein

Corona-Lockerungen: Das gilt ab Montag in Schleswig-Holstein
Sylt-Wirte verstoßen dreist gegen Corona-Regeln – jetzt drohen Strafen

Sylt-Wirte verstoßen dreist gegen Corona-Regeln – jetzt drohen Strafen

Sylt-Wirte verstoßen dreist gegen Corona-Regeln – jetzt drohen Strafen

Kommentare