Schwer verletzt

Mann attackiert Ehefrau mit Schaschlik-Spieß

Gütersloh - Mit einem Schaschlik-Spieß hat ein Mann seine Ehefrau auf einem Campingplatz attackiert und lebensgefährlich verletzt.

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, hatten sich die Eheleute am Samstag in Versmold (Nordrhein-Westfalen) gestritten. Dabei habe der betrunkene 35-Jährige plötzlich zugestochen. Anschließend legte er sich nach Angaben der Polizei in seinem Wohnwagen schlafen, während sich seine verletzte Frau noch über eine Dreiviertelstunde lang in der Parzelle aufhielt. Erst dann alarmierte sie mit dem Handy eine Verwandte.

Nach einer Notoperation schwebte die 36-Jährige am Sonntag nicht mehr in Lebensgefahr. Nähere Angaben zur Tat konnte die Polizei zunächst nicht machen. Sie ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare