Großvater verletzt Enkel mit Kettensäge schwer

+
Mit einer Kettensäge hat ein 61-jähriger Mann beim Baumfällen in Brandenburg seinen 16 Jahre alten Enkel schwer verletzt.

Rieplos - Mit einer Kettensäge hat ein 61-jähriger Mann beim Baumfällen in Brandenburg seinen 16 Jahre alten Enkel schwer verletzt.

Der Großvater war bei der Arbeit abgerutscht und hatte den neben ihm stehenden Jugendlichen mit der Kettensäge am Bein getroffen, teilte die Polizei mit. Er musste in eine Berliner Klinik gebracht werden. Zu dem tragischen Unfall kam es am Mittwochmorgen in einem privaten Wald in Rieplos. Genaueres über die Verletzung des Jungen war zunächst nicht zu erfahren.

dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare