Großmutter überfährt ihren Enkel

Siegen - Tragisches Ende eines Familienausfluges: Eine 67 Jahre alte Großmutter hat ihren acht Jahre alten Enkel überfahren.

Der Junge wurde durch das rückwärts rollende Auto so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später starb, berichtete die Polizei am Montag. Der Unfall ereignete sich bereits am späten Samstagabend in Siegen in Nordrhein-Westfalen. Die Großeltern hatten den Jungen und seine Eltern an einer abschüssigen Straße vor dem Haus der Familie aussteigen lassen.

Als sich das Kind gerade hinter dem Auto befand, rollte der Wagen aus ungeklärten Gründen rückwärts. Polizisten und ein Notarzt hatten noch versucht, den Achtjährigen zu retten. Die Angehörigen wurden von Notfall-Seelsorgern betreut.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare