Großmutter tötet Enkelin (2) im Suff - Haft

+
Die 56-Jährige hatte angegeben, sich nicht an die Tat erinnern zu können

Bad Kreuznach - Eine Großmutter ist zu vier Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden, weil sie ihrer zweijährigen Enkelin betrunken die Kehle durchgeschnitten hat.

Das entschied das Landgericht Bad Kreuznach am Freitag. Sie soll erst vier Monate ins Gefängnis, dann in eine Entzugsklinik. Die Frau hatte nach Überzeugung des Gerichts vergangenen Sommer ihrer Enkelin mit einem Messer die Kehle aufgeschnitten. Sie hatte nach der Tat laut Gericht 2,9 Promille Alkohol im Blut. Gutachter hatten der 56-jährigen Frau bescheinigt, dass sie schuldunfähig sei.

dpa

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare