Großmutter tötet Enkelin (2) im Suff - Haft

+
Die 56-Jährige hatte angegeben, sich nicht an die Tat erinnern zu können

Bad Kreuznach - Eine Großmutter ist zu vier Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden, weil sie ihrer zweijährigen Enkelin betrunken die Kehle durchgeschnitten hat.

Das entschied das Landgericht Bad Kreuznach am Freitag. Sie soll erst vier Monate ins Gefängnis, dann in eine Entzugsklinik. Die Frau hatte nach Überzeugung des Gerichts vergangenen Sommer ihrer Enkelin mit einem Messer die Kehle aufgeschnitten. Sie hatte nach der Tat laut Gericht 2,9 Promille Alkohol im Blut. Gutachter hatten der 56-jährigen Frau bescheinigt, dass sie schuldunfähig sei.

dpa

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kommentare