Großeinsatz wegen herrenlosen Koffers

Sprengstoff-Alarm vorm Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe - Wegen eines herrenlosen Koffers vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat die Polizei das Gelände am Freitag zeitweise weiträumig abgesperrt.

Das Gepäckstück sei als „Sprengstoffverdächtiger Gegenstand“ eingestuft worden, wie die Polizei mitteilte. Der Entschärferdienst des Landeskriminalamts Baden-Württemberg rückte an. Die Experten röntgten den Koffer und fanden heraus, dass dieser leer war. Seine Herkunft war zunächst unklar. Die Sperrung führte zu Verkehrsstörungen im abendlichen Berufsverkehr in der Innenstadt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare