Großbrand auf Schrottplatz in Mittelhessen

Lahntal - Bei einem Großbrand auf einem Schrottplatz in der mittelhessischen Gemeinde Lahntal sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Sie erlitten Rauchvergiftungen.

Das Feuer konnte nach Polizeiangaben am Samstagmorgen nach rund 20 Stunden gelöscht worden. Auf einer Fläche von der Größe eines halben Fußballfeldes waren geschredderte Metall- und Kunststoffabfälle in Brand geraten. Dabei wurden giftige Dämpfe freigesetzt. 46 Bewohner der Umgebung mussten vorübergehend ihre Häuser verlassen. Etwa 250 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk sowie 25 Polizeibeamte waren im Einsatz.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare