In Hessen 

Polizistin (25) nimmt Wildunfall auf - und wird überfahren 

Bei einem tragischen Unfall in Hessen wurde eine 25-jährige Polizistin überfahren. Sie starb in einem Krankenhaus. 

Groß-Gerau - Eine Polizistin ist bei einem Verkehrsunfall in Hessen gestorben. Die Polizeibeamtin hatte am Montag auf einer Bundesstraße bei Groß-Gerau einen Wildunfall aufgenommen, als sie von einem Auto erfasst wurde. Das teilte die Polizei am Dienstag in Darmstadt mit. 

Die 25-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie noch am Abend starb. Der 62 Jahre alte Autofahrer, der die Frau erfasst hatte, wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock. Ein Sachverständiger wurde in die Klärung der Unfallursache einbezogen.

AFP/dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rotenburger Stadtbibliothek im Disney-Zauber

Rotenburger Stadtbibliothek im Disney-Zauber

„Meine Sonne ist schwarz“ - Hommage an Amy Winehouse in Martfeld-Hollen

„Meine Sonne ist schwarz“ - Hommage an Amy Winehouse in Martfeld-Hollen

Eröffnung der „Jazzahead“ in Bremen 

Eröffnung der „Jazzahead“ in Bremen 

Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504

Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504

Meistgelesene Artikel

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Vergewaltigung im Gladbacher Sonderzug: Warum findet die Vernehmung nicht am Dienstag statt?

Vergewaltigung im Gladbacher Sonderzug: Warum findet die Vernehmung nicht am Dienstag statt?

Eine alte Kühltruhe sollte auf den Müll, doch nun ermittelt die Polizei

Eine alte Kühltruhe sollte auf den Müll, doch nun ermittelt die Polizei

Riesen-Razzia mit 1500 Polizisten gegen Rotlicht-Bande: Drei Beschuldigte in U-Haft

Riesen-Razzia mit 1500 Polizisten gegen Rotlicht-Bande: Drei Beschuldigte in U-Haft

Kommentare