In Hessen 

Polizistin (25) nimmt Wildunfall auf - und wird überfahren 

Bei einem tragischen Unfall in Hessen wurde eine 25-jährige Polizistin überfahren. Sie starb in einem Krankenhaus. 

Groß-Gerau - Eine Polizistin ist bei einem Verkehrsunfall in Hessen gestorben. Die Polizeibeamtin hatte am Montag auf einer Bundesstraße bei Groß-Gerau einen Wildunfall aufgenommen, als sie von einem Auto erfasst wurde. Das teilte die Polizei am Dienstag in Darmstadt mit. 

Die 25-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie noch am Abend starb. Der 62 Jahre alte Autofahrer, der die Frau erfasst hatte, wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock. Ein Sachverständiger wurde in die Klärung der Unfallursache einbezogen.

AFP/dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Meistgelesene Artikel

Sie dachte, sie hätte Blähungen - dann entfernten Ärzte das aus ihrem Bauch

Sie dachte, sie hätte Blähungen - dann entfernten Ärzte das aus ihrem Bauch

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Ist Cäciele mit ihrem Betreuer durchgebrannt? Große Sorge um vermisste 14-Jährige

Ist Cäciele mit ihrem Betreuer durchgebrannt? Große Sorge um vermisste 14-Jährige

Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod

Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod

Kommentare