Grausamer Fund in Berlin: Vier tote Säuglinge

Berlin - In einer Berliner Wohnung sind Leichenteile von vier Säuglingen gefunden worden. Das teilten Polizei und Generalstaatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Die näheren Todesumstände seien bislang ungeklärt.

Die näheren Todesumstände seien bislang ungeklärt. Die Leichenteile seien der Polizei am Mittwochabend von einem Mann übergeben worden, hieß es in dem Bericht. Der Mann habe sie bei der Auflösung der Wohnung einer verstorbenen Bekannten gefunden. Diese, eine 46-jährige Berlinerin, hatte sich Ende Juli das Leben genommen. Sie soll “nach derzeitigem Ermittlungsstand“ auch die Mutter der Säuglinge gewesen sein.

“Die ersten gerichtsmedizinischen Untersuchungen der Leichenteile haben heute ergeben, dass sie zu insgesamt vier Säuglingen gehören“, berichtete die Polizei weiter. Die näheren Todesumstände seien bislang ungeklärt, das endgültige Ergebnis der von der Staatsanwaltschaft veranlassten Obduktion liege noch nicht vor. Eine Mordkommission ermittele weiter.

AP

Grausame Fälle: Verbrechen an Kindern

Grausame Fälle: Verbrechen an Kindern

Rubriklistenbild: © AP

Das könnte Sie auch interessieren

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Meistgelesene Artikel

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

„I bims“ ist „Jugendwort des Jahres 2017“

„I bims“ ist „Jugendwort des Jahres 2017“

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Kommentare