Göttingen: Unbekannte schießen Frau nieder

Göttingen. Unbekannte haben am Mittwochabend eine Frau in Göttingen angeschossen. Ersten Informationen zufolge schwebt die 46-Jährige noch in Lebensgefahr, die beiden Täter sind flüchtig.

Wie eine Polizei-Sprecherin mitteilte, war die Frau am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr in einem der Obergeschosse des mehrstöckigen Gebäudes in der Europa-Allee in Göttingen mit einem Begleiter aus einem Fahrstuhl getreten, als die Schüsse fielen.

Die Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter und dem Komplizen war bislang erfolglos. Einzelheiten will die Polizei voraussichtlich am Nachmittag mitteilen.

Mehr dazu im Laufe des Tages auf hna.de

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion