Glühwein verletzt neun Weihnachtsmarkt-Besucher

Osnabrück - Hoher Druck im Glühweintank hat neun Menschen auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt verletzt.

Der Edelstahltank hatte sich aus unbekannter Ursache verformt und Holzteile von einer Theke abgesprengt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die herumfliegenden Teile trafen mehrere der rund 50 umstehenden Gäste. Die insgesamt neun verletzten Weihnachtsmarktbesucher kamen mit Prellungen, Schürfwunden und Knalltraumen in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Frau zu Tode gefoltert - neuer Prozess

Frau zu Tode gefoltert - neuer Prozess

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Kommentare