Glühwein verletzt neun Weihnachtsmarkt-Besucher

Osnabrück - Hoher Druck im Glühweintank hat neun Menschen auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt verletzt.

Der Edelstahltank hatte sich aus unbekannter Ursache verformt und Holzteile von einer Theke abgesprengt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die herumfliegenden Teile trafen mehrere der rund 50 umstehenden Gäste. Die insgesamt neun verletzten Weihnachtsmarktbesucher kamen mit Prellungen, Schürfwunden und Knalltraumen in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Katharina Saalfrank: Warum wir Eltern so schwer Nein sagen können

Katharina Saalfrank: Warum wir Eltern so schwer Nein sagen können

Kommentare