Rückruf für zwei Produkte

Glassplitter: "Chio" ruft Dips zurück

+
Zwei Dips der Kartoffenchips-Marke Chio wurden zurückgerufen.

Köln - Nach dem Fund von Glassplittern in zwei Dip-Sorten hat der Snack-Hersteller Intersnack Gläser der Marke Chio zurückgerufen.

Der Rückruf gilt für die Produkte „Chio Dip - Hot Cheese“ und „Chio Dip - Mild Salsa“ - und zwar für vier Chargennummern, die am Deckelrand zu finden sind, wie der Hersteller am Dienstag in Köln mitteilte.

Diese Produkt-Nummern sind betroffen

L08.06.2015

L10.06.2015

L15.06.2016

L20.04.2016

Wer an den Gläsern die Nummern L08.06.2015, L10.06.2015 oder L15.06.2016 und L20.04.2016 finde, solle die Dips in die Geschäfte zurückbringen. In einigen Gläsern waren Splitter entdeckt worden. Wie viele Produkte verkauft wurden, sei unklar. Es handele sich um eine Vorsichtsmaßnahme.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare