Giftnatter erschreckt Verkäufer fast zu Tode

Aachen - Böse Überraschung in Aachen: Eine 40 Zentimeter lange Giftnatter hat die Angestellten im einem Aachener Bekleidungsgeschäft fast zu Tode erschreckt.

Die Beschäftigten packten eine Lieferung aus, als sich das Tier durchs Geschäft schlängelte. Fluchtartig verließen die Menschen nach Polizeiangaben von Mittwoch das Geschäft - und taten gut daran: Die in Südostasien weit verbreitete Krait ist hochgiftig.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Die Schlange sei vermutlich als blinder Passagier mitgereist. Feuerwehrleute fingen das Tier und verpackten alle Kisten “fluchtsicher“ - für den Fall, dass die Schlange nicht allein unterwegs war. Die Kisten sollten später auf weitere ungebetene Gäste untersucht werden.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare