Gestohlene Orden aus Schloss Hohenschwangau gefunden

+
Das bayerische Landeskriminalamt hatte allein den Wert der aus Schloss Hohenschwangau gestohlenen Orden mit mehr als 100.000 Euro beziffert.

Darmstadt - Bei einem mutmaßlichen Hehler hat die Polizei Gegenstände im Wert von mehreren Millionen Euro entdeckt. Darunter auch Orden, die aus dem Schloss Hohenschwangau gestohlen wurden.

Unter dem Diebesgut waren auch zahlreiche Orden und Sammlerstücke, die bei einem Einbruch in Schloss Hohenschwangau im November 2005 entwendet wurden, wie das Polizeipräsidium Südhessen am Mittwoch berichtete.

Der 45-Jährige habe zudem eine Vielzahl von gestohlenen Waffen gehortet, darunter auch Maschinenpistolen, Handgranaten und Panzerzielvisiere.

Das bayerische Landeskriminalamt hatte allein den Wert der aus Hohenschwangau gestohlenen Orden mit mehr als 100.000 Euro beziffert. Die Orden waren ursprünglich im Besitz der bayerischen Königsfamilie.

Mehrere Einbrecher waren in der Nacht zum 6. November 2005 in das bei Füssen im Allgäu gelegene Schloss eingedrungen und hatten insgesamt 106 Orden, Ehrenzeichen und Ordensspangen entwendet. Das Landgericht Darmstadt hatte im April 2008 nach Polizeiangaben einen aus dem Raum Südhessen stammenden 37-Jährigen wegen des Einbruchs zu sieben Jahren Haft verurteilt. Gegen mehrere mutmaßliche Mittäter laufen derzeit noch Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten.

Der nun festgenommene 45-Jährige muss sich wegen Hehlerei sowie Verstößen gegen das Waffen- und das Kriegswaffenkontrollgesetz verantworten. Einzelheiten wollen Polizei und Staatsanwaltschaft auf einer Pressekonferenz am Donnerstag berichten.

AP

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare