Start in Düsseldorf

Germanwings-Opfer: Trauer-Konvoi nach Haltern

1 von 27
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen. In dem Ort, aus dem die 16 Schüler und zwei Lehrer stammen, die bei der Katastrophe ums Leben kamen, verfolgten viele Menschen am Straßenrand die traurige Rückkehr der Absturz-Opfer.
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
2 von 27
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
3 von 27
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
4 von 27
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
5 von 27
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
6 von 27
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
7 von 27
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.
8 von 27
Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen Richtung Haltern aufgebrochen.

Düsseldorf - Ein Konvoi mit Opfern der Germanwings-Katastrophe ist am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen aufgebrochen. Die 16 weißen und schwarzen Leichenwagen machten sich auf den Weg nach Haltern.

An Bord des Germanwings-Flugzeugs, das am 24. März in den französischen Alpen zerschellte, war eine Gruppe des Joseph-König-Gymnasiums aus Haltern. Der Spanischkurs war auf dem Rückweg von Barcelona nach Düsseldorf.

Eine Sondermaschine der Lufthansa hatte am Dienstagabend die ersten 44 der 72 deutschen Opfer zurückgebracht. Die Särge wurden am Mittwoch den Hinterbliebenen übergeben. Der Konvoi soll am Nachmittag in Haltern eintreffen und an der Schule vorbeifahren. Am Straßenrand werden zahlreiche Menschen erwartet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Stress, Hektik, miese Stimmung: Der Berufsalltag vieler Menschen zehrt an den Nerven. Unsere Fotostrecke zeigt die Berufe mit dem höchsten …
Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Ein positiver oder negativer erster Eindruck wird nicht zuletzt über Körperhaltung sowie Gestik und Mimik vermittelt. All das macht auch im …
Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird