Gericht verbietet Sex-Täter Kontakt zu Kindern

+
Das Verwaltungsgericht Darmstadt hat einem Sex-Täter jeglichen Kontakt zu Kindern verboten. 

Darmstadt - Einem mehrfach vorbestraften Kinderschänder hat das Verwaltungsgericht Darmstadt jeden weiteren Umgang mit Kindern verboten.

Sonst seien erneute Sexualstraftaten “hinreichend wahrscheinlich“, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten Beschluss des Verwaltungsgerichts Darmstadt.

Der Mann habe trotz Therapie wieder Kontakt zu Kindern aufgenommen, etwa als Geschichtenerzähler, so das Gericht. Dabei nutze er die Arglosigkeit von Erwachsenen aus, die nichts von seinen Vorstrafen wüssten. Als Babysitter habe er Kinder sogar gebadet. Gegen den Mann war zuletzt eine Freiheitsstrafe von vier Jahren und neun Monaten verhängt worden.

Mit der Entscheidung bestätigte das Gericht ein Verbot der Polizei. Der Mann präsentiere sich auf seiner Internet- Seite als Erzähler und Vorleser. Damit werde deutlich, das er “über eine mannigfache Zahl von Kontakten zu Kindern in der von ihm für seine Straftaten bevorzugten Altersklasse verfügt“.

dpa

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Burger-Revolution bei McDonalds

Burger-Revolution bei McDonalds

Kommentare