Geldregen: Frau bringt alles zur Polizei

Bockhorn - Eine solch ehrliche Finderin ist wahrscheinlich selten: Einer Frau regneten jede Menge Geldscheine auf den Kopf. Sie sammelte sie ein und brachte alles zur Polizei.

Geradezu von einem Geldregen ist am Donnerstag eine Passantin in Bockhorn (Niedersachsen) überrascht worden. Ein vorbeifahrendes Auto hatte nach Angaben der Polizei auf der Straße liegende Geldscheine aufgewirbelt und auf die Frau niederregnen lassen.

Die 59-Jährige habe rund 500 Euro eingesammelt sowie ein dazugehöriges Portemonnaie gefunden und alles zur Polizei gebracht. Da in der Geldbörse der Personalausweis steckte, konnte der Besitzer schnell ermittelt werden. Ein überglücklicher Mann habe der ehrlichen Finderin herzlich gedankt und ihr einen Finderlohn überreicht, hieß es im Polizeibericht.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare