Hier durchquert ein Pkw falsch den Tunnel

Geisterfahrer-Horror auf der Autobahn

+
Der Geisterfahrer in dem Tunnel auf der A71

Suhl - Ein Geisterfahrer hat in Deutschlands längstem Autobahntunnel auf der A71 (Erfurt-Schweinfurt) Alarm ausgelöst. Der Vorfall endete zum Glück glimpflich.

Der Fahrer habe den rund acht Kilometer langen Rennsteigtunnel am späten Samstagabend in falscher Richtung durchquert, teilte die Thüringer Autobahnpolizei am Sonntag mit. Nach einem Notruf bei der Polizei seien die Portale dreier Tunnel auf dieser Strecke für etwa zehn Minuten geschlossen worden.

Zwar waren zu der Zeit weitere Wagen in der Tunnelkette unterwegs, doch es kam zu keinem Unfall. Der Fahrer habe die Autobahn an der Anschlussstelle Gräfenroda verlassen. Seine genaue Identität werde noch ermittelt, hieß es.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare