Geigen im Wert von 200.000 Euro gestohlen

Wien - Diebe haben in der österreichischen Hauptstadt Geigen im Wert von 200.000 Euro hestohlen. Das teuerste Stück entging ihnen allerdings, weil es im Schlafzimmer aufbewahrt wurde.

Bei einem Einbruch in die Wohnung eines Musikers in Wien sind Geigen im Wert von mehr als 200.000 Euro gestohlen worden. Die “Kronen Zeitung“ berichtete am Montag, bei dem Einbruch in der vergangenen Woche seien zehn Geigen entwendet worden.

Die Polizei machte keine Angaben zur Anzahl der gestohlenen Geigen. Den Dieben sei jedoch das teuerste Instrument, das im Schlafzimmer aufgehoben worden sei, entgangen.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Ferienvilla - und jeder kann dort Urlaub machen

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Ferienvilla - und jeder kann dort Urlaub machen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“

Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“

Prozessauftakt: Geständnis 26 Jahre nach schrecklicher Tat

Prozessauftakt: Geständnis 26 Jahre nach schrecklicher Tat

Kleine Helden! Kinder versorgen schwangere Frau nach Unfall

Kleine Helden! Kinder versorgen schwangere Frau nach Unfall

Kommentare