Mehrere Jugendliche verletzt

Auto stürzt auf feiernde Jugendliche - 15-Jährige stirbt

Unfall Garching an der Alz
1 von 6
Aus sechs Metern Höhe stürzte das Auto auf die Jugendlichen. Markierungen zeigen, wo sich der Unfall abgespielt hat.
Unfall Garching an der Alz
2 von 6
Aus sechs Metern Höhe stürzte das Auto auf die Jugendlichen. Markierungen zeigen, wo sich der Unfall abgespielt hat.
Unfall Garching an der Alz
3 von 6
Aus sechs Metern Höhe stürzte das Auto auf die Jugendlichen. Markierungen zeigen, wo sich der Unfall abgespielt hat.
Unfall Garching an der Alz
4 von 6
Aus sechs Metern Höhe stürzte das Auto auf die Jugendlichen. Markierungen zeigen, wo sich der Unfall abgespielt hat.
Unfall Garching an der Alz
5 von 6
Aus sechs Metern Höhe stürzte das Auto auf die Jugendlichen. Markierungen zeigen, wo sich der Unfall abgespielt hat.
Unfall Garching an der Alz
6 von 6
Aus sechs Metern Höhe stürzte das Auto auf die Jugendlichen. Markierungen zeigen, wo sich der Unfall abgespielt hat.

Jugendliche feiern am Flussufer. Dann passiert das Unfassbare: Ein Auto fällt auf die Feiernden. Eine 15-Jährige stirbt.

Garching an der Alz/Berlin - In Bayern ist am Freitagabend zein Auto von seinem Weg abgekommen und in eine Menschengruppe geprallt. Eine Schülerin stirbt in Garching an der Alz an ihren Verletzungen, mehrere Jugendliche werden verletzt.

Ein Wagen stürzte in Bayern in der Nähe eines Freibades in eine Gruppe feiernder Jugendlicher. Das Fahrzeug kam von einem Feldweg ab und fiel eine etwa sechs Meter hohe Böschung hinunter, wie die Polizei mitteilte. Das Auto landete am Ufer der Alz, wo fünf Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren feierten.

Zwei Jugendliche waren unter dem Wagen eingeklemmt. Eine 15 Jahre alte Schülerin sei wenig später gestorben, hieß es. Ein 16-Jähriger wurde am Freitagabend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 27-jährige Autofahrer und seine vier Begleiterinnen im Alter zwischen 22 und 25 Jahren kamen mit leichteren Blessuren davon.

Warum der Fahrer in der Gemeinde Garching an der Alz im Landkreis Altötting die Kontrolle über seinen Wagen verlor, war noch unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sporttest der Polizei Bremen: Redakteur im Selbstversuch

Der Sporttest ist ein Teil des Bewerbungsverfahrens der Polizei Bremen. Unser Redakteur Jan Dirk Wiewelhove hat einen Selbstversuch in der …
Sporttest der Polizei Bremen: Redakteur im Selbstversuch

Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Mit den Themen Festival, Horror und Kindheitshelden ging die Mottowoche der Scheeßeler Eichenschule zu Ende, die jedes Jahr die erste …
Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Fotostrecke: Werder startet in die Vorbereitung auf Mainz 05

Bremen - Der SV Werder Bremen ist am Dienstag in die Trainingswoche vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 gestartet. Bei der Einheit …
Fotostrecke: Werder startet in die Vorbereitung auf Mainz 05

Frühjahrsmarkt in Kirchweyhe

Gutes Wetter, gute Laune: Viele Besucher schlenderten am Sonntag mit einem breiten Lächeln über den Weyher Frühlingsmarkt.
Frühjahrsmarkt in Kirchweyhe

Meistgelesene Artikel

Bombendrohung: Mehrere Rathäuser in Deutschland evakuiert

Bombendrohung: Mehrere Rathäuser in Deutschland evakuiert

Rebecca vermisst: Anwältin spricht über „Hetzjagd“ auf Schwager und kritisiert Vorgehen der Ermittler 

Rebecca vermisst: Anwältin spricht über „Hetzjagd“ auf Schwager und kritisiert Vorgehen der Ermittler 

Vater und Sohn tot in Wohnung gefunden - Rätsel um Todesursache für Polizei

Vater und Sohn tot in Wohnung gefunden - Rätsel um Todesursache für Polizei

Gefährlicher Häftling weiter flüchtig - Polizei warnt: Arbeitet er eine Todesliste ab?

Gefährlicher Häftling weiter flüchtig - Polizei warnt: Arbeitet er eine Todesliste ab?

Kommentare