Schrecklicher Unfall

Fußgänger wird von Notarztwagen überfahren und stirbt

Auf dem Weg zu einem Einsatz hat der Fahrer eines Notarztwagens einen Fußgänger mit seinem Fahrzeug erfasst und tödlich verletzt.

Hamburg - Der 29 Jahre alte Fußgänger hatte in der Nacht zum Sonntag die Straße an einer Ampel überquert, als es zu dem Unfall kam, wie die Polizei mitteilte. Das Notarztfahrzeug war demnach mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz. Der Notarzt leistete noch am Ort Erste Hilfe. Der junge Mann erlag dennoch im Krankenhaus seinen Verletzungen. Es war zunächst unklar, ob der Fußgänger bei Rot über die Straße gegangen war oder Kopfhörer getragen hatte und den Notarztwagen deshalb nicht gehört hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

VW Atlas Tanoak im Autotest: Pritsche mit Perspektive

VW Atlas Tanoak im Autotest: Pritsche mit Perspektive

Wie das Essen besser verdaut wird

Wie das Essen besser verdaut wird

Das Honor View 20 im Test

Das Honor View 20 im Test

Meistgelesene Artikel

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Ein Toter nach schwerem Unfall mit VW Passat - Polizei hat schrecklichen Verdacht

Ein Toter nach schwerem Unfall mit VW Passat - Polizei hat schrecklichen Verdacht

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Kommentare