Fünfjährige Tochter missbraucht und gefilmt

Hannover/Immenstadt - Der Polizei in Niedersachsen ist ein Schlag gegen einen Kinderpornohersteller aus dem Allgäu gelungen. Er soll seine eigene Tochter sexuell missbraucht haben.

Wie die Staatsanwaltschaft Hannover am Montag mitteilte, sei bereits am vergangenen Freitag ein 37-Jähriger in Immenstadt festgenommen worden. Der Mann habe eingeräumt, seine fünfjährige Tochter sexuell missbraucht, die Taten auf Video aufgenommen und ins Internet gestellt zu haben.

Ausgangspunkt der Ermittlungen gegen den 37- Jährigen war ein anderes Verfahren der Polizei Osnabrück. Darin erhärtete sich der Verdacht gegen den damals noch Unbekannten, der in diesem Frühjahr Kinderpornos hergestellt und verbreitet haben soll.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Meistgelesene Artikel

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Kommentare