Frontalzusammenstoß zweier Schiffe auf dem Rhein

Duisburg - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Güterschiffe auf dem Rhein bei Xanten ist ein Schiffsführer durch umherfliegende Glassplitter verletzt worden.

Ein Auto, das auf einem der Schiffe transportiert wurde, schlug durch den Aufprall in das Ruderhaus des Kapitäns ein, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Noch sei unklar, wie es zu zu dem “Kopf-auf-Kopf-Zusammenstoß“ kommen konnte, sagte ein Sprecher.

Die beiden aus den Niederlanden und Belgien kommenden Schiffe wurden im Bugbereich stark beschädigt. Eine Sinkgefahr bestand aber nicht, wie es hieß.

ap

Rubriklistenbild: © Archivfoto: dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare