Schwein flüchtet vor Polizei

Frischling spaziert durch Kaufhaus

+

Ludwigshafen - Frischling auf Shoppingtour? Ein junges Wildschwein ist in einem Ludwigshafener Kaufhaus herumspaziert und hat sich auch ins Schaufenster gewagt.

Polizisten fingen das Tier am Dienstagabend ein. „Wir wissen bislang nicht, woher das kleine Schweinchen kam“, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Frischling hatte sich im Schaufenster verirrt, viele Menschen hatten das Tier beobachtet. „Allerdings scheint es doch noch etwas scheu zu sein“, meinte die Sprecherin. Das Schwein habe die Flucht ergriffen, Polizisten fingen es aber ein. „Wir haben das Tier dann gestreichelt und beruhigt.“ Danach habe sich die Feuerwehr um den Frischling gekümmert.

dpa

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare