Grausiger Fund: Leiche auf Golfplatz entdeckt

+
Ob die Tote einem Verbrechen zum Opfer fiel, ist noch nicht bekannt.

Großensee - Eine Frauenleiche wurde am Freitagmorgen in Großensee in der Nähe von Lübeck entdeckt. Die Tote wurde auf einem Golfplatz gefunden.

In Großensee im Kreis Stormarn ist am Freitagmorgen eine Leiche entdeckt worden. Laut Lübecker Polizei fand ein Angestellter eines Golfplatzes den leblosen Körper einer Frau.

Laut Bild.de wurde die Leiche etwa 150 Meter vom zweiten Loch entfernt entdeckt. Auf einem Feldweg, knapp 50 Meter außerhalb der Golfplatz-Grenze.

Grausiger Fund auf Golfplatz: An Loch 2 lag eine Frauenleiche

Grausiger Fund auf Golfplatz: An Loch 2 lag eine Frauenleiche

Um 9.20 wurde die örtliche Polizei zum Fundort gerufen. Die Mordkommission der Bezirkskriminalinspektion habe bereits die Ermittlungen aufgenommen. Nach der Tatortuntersuchung solle eine Obduktion in Lübeck erfolgen. Ob die Tote Opfer eines Verbrechens wurde, ist noch unklar.

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion