Frauen: Lieber Schokolade als Sex

+
Jede zweite Frau zieht Schokolade dem Sex vor.

Hamburg - Fast jede zweite Frau zieht laut einer Umfrage Schokolade dem Sex vor. Woran das liegt, zeigt die Studie nicht, aber dass Männer sich beim Sex unter Druck setzen.

Bei einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage der Frauenzeitschrift “Laura“ gaben 40 Prozent der Frauen an, jeden zweiten Tag lieber Schokolade zu essen, als Geschlechtsverkehr zu haben. 13 Prozent würden sogar fast immer Schokolade dem Sex vorziehen.

Wie die Umfrage weiter ergab, setzen sich besonders Männer beim Sex unter Druck. So gaben 19 Prozent der befragten Männer an, dass sie ihre Partnerin nie abweisen würden, auch wenn sie selbst keine Lust auf Sex hätten. Täten sie es doch, hätten 21 Prozent dabei ein schlechtes Gewissen.

Die heißen Tipps der Sexpertinnen

Die heißen Tipps der Sexpertinnen

Dagegen erklärten der Umfrage nach nur fünf Prozent der Frauen, dass sie dem Sex mit ihrem Mann zustimmen würden, obwohl sie selbst keine Lust verspürten. Nur 14 Prozent hätten ein schlechtes Gewissen, wenn sie ihren Mann abwiesen. Eine Liebesbeziehung ohne Geschlechtsverkehr sei sogar für 38 Prozent der Frauen und 36 Prozent der Männer denkbar.

Das Meinungsforschungsinstitut F + S Medienservice befragte für die Frauenzeitschrift rund 1.000 Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 55 Jahren.

DAPD

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar

Kommentare