Bad Berleburg

Frau ruft aus kuriosem Grund Polizei zu ihrer Wohnung

Bad Berleburg - Eine Frau hat in Nordrhein-Westfalen die Polizei zu ihrer Wohnung beordert. Grund für ihren Alarm: ihr Lebensgefährte. Als die Beamten eintrafen, fanden sie eine merkwürdige Szenerie vor.

Weil ihr Lebensgefährte mit Socken und Hose im Bett lag, hat eine Frau in Nordrhein-Westfalen die Polizei gerufen. Am Telefon erzählte die Anruferin aus Bad Berleburg allerdings, ihr Partner habe die Wohnung verwüstet. 

Als die Beamten am Mittwochmorgen anrückten, fanden sie den vermeintlichen Wüterich friedlich schlafend im Bett. Von den Polizisten zur Rede gestellt, rückte die Frau mit der Wahrheit heraus: Sie habe die Polizei alarmiert, weil sie nicht damit einverstanden sei, dass ihr Partner in Straßenkleidung im Bett liege. Die Beamten beließen es bei dem eindringlichen Hinweis, bei einem erneuten Missbrauch des Notrufs werde Strafanzeige erstattet, wie die Polizei mitteilte

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Hexen und Teufel treiben im Harz den Winter aus

Hexen und Teufel treiben im Harz den Winter aus

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Vettel muss Bottas Vortritt lassen - WM-Führung ausgebaut

Vettel muss Bottas Vortritt lassen - WM-Führung ausgebaut

FDP verabschiedet Wahlprogramm

FDP verabschiedet Wahlprogramm

Meistgelesene Artikel

Angler findet Leiche in Fluss

Angler findet Leiche in Fluss

Doppelmord: Durchbruch nach Anruf bei „Aktenzeichen XY“

Doppelmord: Durchbruch nach Anruf bei „Aktenzeichen XY“

40 Kippen am Tag! Das ist aus dem kettenrauchenden Baby geworden

40 Kippen am Tag! Das ist aus dem kettenrauchenden Baby geworden

Lkw kippt auf Geländewagen und tötet Mutter und Sohn

Lkw kippt auf Geländewagen und tötet Mutter und Sohn

Kommentare