Frau auf Rügen gestürzt und erfroren

Bergen  - Eine 48-jährige Frau ist auf Rügen auf dem Heimweg gestürzt und nicht mehr aufgestanden. Wegen der eisigen Temperaturen ist die Frau erfroren.

Auf der Ostsee-Insel Rügen ist eine Frau gestürzt und erfroren. Die 48-Jährige sei vermutlich geschwächt gewesen und nach einem Einkauf in Bergen auf einem Feldweg nach Neklade gestürzt und liegengeblieben, sagte ein Polizeisprecher in Bergen am Mittwoch. Die Rostocker “Ostsee-Zeitung“ (Mittwoch) hatte über den Fall berichtet. Die Frau starb bereits vor einer Woche.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kommentare