Frau liegt auf Gleisen - Bein ab

Frankfurt/Main - Einen grausigen Start ins neue Jahr hat eine 19-jährige Frau in Frankfurt am Main gehabt. Eine U-Bahn trennte der offenbar betrunken auf den Gleisen liegenden jungen Frau das linke Bein ab.

Das sagte Polizeisprecher Manfred Füllhardt der Nachrichtenagentur DAPD am Freitag. In einem Krankenhaus wurde am Vormittag nach diesen Angaben versucht, das abgetrennte Bein der aus Neu-Isenburg bei Frankfurt stammenden Frau wieder anzunähen. Bei dem Unfall in der Nacht, gegen 2.10 Uhr, hatte der U-Bahnfahrer laut Polizei noch eine Notbremsung eingeleitet.

Die Strecke verläuft dort überirdisch. Aber der Zug kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und überrollte die Frau, die “vermutlich infolge von Alkoholgenuss auf dem Gleisbett lag“. Der U-Bahnfahrer erlitt einen Schock und musste psychologisch betreut werden, wie der Polizeisprecher weiter erklärte.

AP

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare