Tödlicher Unfall 

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

+
ie 68-Jährige wollte ihrem bereits davonfahrenden Regionalzug am Hauptbahnhof Karlsruhe nach Offenburg hinterhereilen und geriet dabei zwischen Bahnsteigkante und Zug.

Ein tragischer Unfall: Eine Frau ist am Mittwochabend bei einem Unfall an einem Hauptbahnhof ums Leben gekommen.

Karlsruhe - Die 68-Jährige wollte ihrem bereits davonfahrenden Regionalzug am Hauptbahnhof Karlsruhe nach Offenburg hinterhereilen und geriet dabei zwischen Bahnsteigkante und Zug, wie die Polizei in der Nacht zum Donnerstag mitteilte. Sie geriet unter den Zug und starb später im Krankenwagen an ihren schweren Verletzungen. Der Lokführer hatte das Unglück nicht bemerkt und setzte seine Fahrt fort.

Video: Bei diesem tragischen Unfall kommt ein 1-jähriges Kind ums Leben

dpa/Video: Glomex

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Videospiele: Eiswüsten, Bastelspaß und Affen-Theater

Neue Videospiele: Eiswüsten, Bastelspaß und Affen-Theater

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien

Abstecher im Land der Cowboys: Fünf Begegnungen in Wyoming

Abstecher im Land der Cowboys: Fünf Begegnungen in Wyoming

Neue Hoffnung für die Brennstoffzelle

Neue Hoffnung für die Brennstoffzelle

Meistgelesene Artikel

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Vergewaltigung im Gladbacher Sonderzug: Warum findet die Vernehmung nicht am Dienstag statt?

Vergewaltigung im Gladbacher Sonderzug: Warum findet die Vernehmung nicht am Dienstag statt?

Fünf Monate alter Säugling fährt allein im Zug nach Kassel

Fünf Monate alter Säugling fährt allein im Zug nach Kassel

Eine alte Kühltruhe sollte auf den Müll, doch nun ermittelt die Polizei

Eine alte Kühltruhe sollte auf den Müll, doch nun ermittelt die Polizei

Kommentare