Schadenshöhe unklar

Frau fährt in Tankstelle - zwei Verletzte

Rostock - Eine 75 Jahre alte Autofahrerin ist in Rostock in den Verkaufsraum einer Tankstelle gefahren.

Zwei Menschen wurden bei dem Zwischenfall am Freitagabend verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Frau habe nach dem Tanken aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sei in das Gebäude gefahren.

Die 54 Jahre alte Tankstellenkassiererin wurde eingeklemmt und verletzt. Ein 63 Jahre alter Kunde erlitt ebenfalls Verletzungen. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare