Frau mit drei Promille demoliert sechs Autos

Halle - Eine Frau fuhr mit drei Promille am Dienstagabend Auto. Doch damit nicht genug, sie demolierte dabei ganze sechs Autos. Sowohl vorwärts als auch rückwärts rammte sie die anderen.

Eine Autofahrerin mit gut drei Promille im Blut hat in Halle sechs parkende Autos und einen Anhänger demoliert. Die 46- Jährige fuhr beim Abbiegen zunächst auf ein Auto auf und schob es auf ein weiteres, wie die Polizei am Mittwoch in Halle mitteilte.

Daraufhin legte sie den Rückwärtsgang ein und fuhr gegen einen dritten Wagen. Weiter im Rückwärtsgang kollidierte ihr Auto mit den Fahrzeugen vier und fünf, wobei letzteres gegen Auto Nummer sechs und einen Anhänger geschoben wurde. Damit endete die Fahrt am Dienstagabend. Die Polizei ermittelte bei der Frau einen Atemalkoholwert von 3,12 Promille.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar

Kommentare