Albtraum: Bussard hackt auf Frau ein

Verden - Ein Bussard hat seine Attacke auf eine Spaziergängerin und ihren Hund mit dem Leben bezahlt. Er verletzte die Frau so schwer, dass der Notarzt den Vogel tötete.

Ein Bussard hat in Verden eine Spaziergängerin vehement angegriffen und schwer verletzt. Die Frau konnte während der Attacke am Donnerstag den Kopf des Greifvogels packen, der Bussard trieb jedoch seine Krallen tief in die Unterarme der 53-Jährigen.

Ein Notarzt tötete den Vogel, um die Frau vor weiteren Verletzungen zu schützen, wie die Polizei mitteilte. Offensichtlich fühlte sich der Bussard von der Frau und ihrem Hund bedroht. Ein Veterinär prüfe nun, ob der aggressive Vogel krank war

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre

Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Kommentare