Tragischer Unfall

Frau beim Eiskratzen vom eigenen Auto überrollt

Neunkirchen - Sie wollte morgens das Eis von der Windschutzscheibe kratzen. Doch dabei beging eine Frau im Saarland einen tödlichen Fehler.

Den Ermittlungen zufolge hatte die 59-Jährige den Motor gestartet, die Heizung eingeschaltet und dann damit begonnen, die Scheiben freizukratzen. Als sich die Frau unmittelbar vor dem Auto befand, setzte sich der Wagen an der leicht abschüssigen Stelle in Bewegung und erfasste sie.

Passanten entdeckten die 59-Jährige am Dienstag in Neunkirchen am Straßenrand unter ihrem Wagen, wie die Polizei mitteilte. Rettungssanitäter konnten nur noch den Tod der Frau feststellen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare