Pipi-Unfall: Frau (27) im Maisfeld von Häcksler erfasst

Hollingstedt - Beim Verrichten ihrer Notdurft in einem Maisfeld ist eine 27-Jährige in Schleswig-Holstein von einem Maishäcksler erfasst worden. Sie erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeibericht am Mittwochvormittag in Hollingstedt (Kreis Dithmarschen). Warum die Frau den Häcksler nicht wahrgenommen habe, sei nicht bekannt, erklärte ein Sprecher. Der Fahrer der Landmaschine habe den Unfall sofort bemerkt, die Maschine gestoppt und die Polizei benachrichtigt.

Allerdings stieß der alarmierte Notarztwagen auf dem Weg zum Einsatzort bei Glüsing mit einem Pkw zusammen, wie die Polizei weiter mitteilte. Dabei wurden drei Personen schwer verletzt. Bei einem Insassen besteht Lebensgefahr.

Die Verletzte wurde schließlich mit dem Rettungshubschrauber ins Westküstenklinikum nach Heide transportiert.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare