Polizei ermittelt

14-Jährige verlassen Hauptbahnhof total verstört - Schreckens-Szenario erlebt

+
Schlimmer Vorfall am Frankfurter Hauptbahnhof: Nach einem Übergriff sind zwei 14-jährige Mädchen total verstört. Die Polizei ermittelt. 

Schlimmer Vorfall am Hauptbahnhof: Nach einem Übergriff sind zwei 14-jährige Mädchen total verstört. Die Polizei ermittelt. 

Frankfurt - Zwei 14-jährige Mädchen waren am Samstag (25.08.) gegen 13.30 Uhr am Hauptbahnhof Frankfurt unterwegs, wie extratipp.com* berichtet.  Plötzlich ging eine Unbekannte direkt auf die beiden Minderjährigen zu. Die Frau grapschte beiden Mädchen an die Brust. Doch damit nicht genug: Die Täterin fasste den 14-Jährigen sogar zwischen die Beine. Die Minderjährigen stießen die Angreiferin weg, alarmierten sofort die Polizei Frankfurt.

Mehr extratipp.com*Mann fährt Auto an und hinterlässt diesen Zettel - Polizei ist fassungslos

Frankfurt Hauptbahnhof: Irrer Vorfall! Jetzt sind zwei Mädchen total verstört

Als die Beamten am Hauptbahnhof eintrafen, war die Grapscherin bereits geflüchtet. Eine Streife suchte gemeinsam mit den beiden völlig verstörten Mädchen die Gegend rund um den Hauptbahnhof ab - doch von der Unbekannten fehlte jede Spur. Jetzt sucht die Polizei Frankfurt nach Zeugen oder Hinweisen auf die Täterin.

  • 50-60 Jahre alt, 
  • blonde lockige schulterlange Haare und blaue Augen. 
  • Bekleidet war die Grapscherin vom Frankfurter Hauptbahnhof mit einem knielangen weinroten Kleid, weinrote Ballerina-Schuhe und einer schwarz roten Jacke.

Die Bundespolizei Frankfurt hat nun ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung eingeleitet. Hinweise zu der flüchtigen Frau an die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main unter 069/130145 1103. Die extratipp.com*-Leser diskutieren gerade heftig über diese Meldung vom Wochenende: Retter eilen zu Techno-Party - dort beginnt das Grauen für sie. Gerade oft gelesen bei extratipp.com*: Kindergarten-Kinder machen fröhlichen Ausflug - plötzlich werden sie angegriffen

Matthias Kernstock

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Meistgelesene Artikel

Mädchen (9) stürzt aus Ski-Lift in die Tiefe - ihr Vater muss Unglück mitansehen

Mädchen (9) stürzt aus Ski-Lift in die Tiefe - ihr Vater muss Unglück mitansehen

Starnberg steht nach Familiendrama unter Schock - Ergebnisse der Obduktion liegen vor

Starnberg steht nach Familiendrama unter Schock - Ergebnisse der Obduktion liegen vor

Abscheuliche Tat auf McDonald‘s-Klo: Münchnerin (25) erlebt Albtraum

Abscheuliche Tat auf McDonald‘s-Klo: Münchnerin (25) erlebt Albtraum

München: Fahrt zu Tinder-Flirt endet tragisch - Mann: „Ich bin der dümmste Mensch“

München: Fahrt zu Tinder-Flirt endet tragisch - Mann: „Ich bin der dümmste Mensch“

Kommentare