Frachtschiff wieder frei

+
Der Frachter „Algoma discovery“ vor seiner

Harriersand - Nach zwei Tagen ist der Frachter “Algoma Discovery“, der in der Weser auf Grund gelaufen war, wieder frei.

Lesen Sie auch:

Frachtschiff in der Weser: Bergung gescheitert

Das 222 Meter lange Schiff sei seit 18.30 Uhr wieder im Fahrwasser, elf Schlepper hätten ihn gezogen, teilte das Havariekommando am Samstagabend mit.

Der Massengutfrachter war am Donnerstag bei der Insel Harriersand in der Nähe von Brake in Niedersachsen auf Grund gelaufen. Das 20 Jahre alte Schiff steckte 1,50 Meter tief im Sand.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

„I bims“ ist „Jugendwort des Jahres 2017“

„I bims“ ist „Jugendwort des Jahres 2017“

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Kommentare