Aufrüttelnde Kampagnen gegen Aids

Hamburg - Da kann keiner wegschauen: Mit schockierenden Plakaten will die Michael-Stich-Stiftung auf Aids aufmerksam machen. Ab 16. Februar ist die neue Kampagne bundesweit zu sehen.

Rubriklistenbild: © Agentur: Jung von Matt/ AlsterFoto: Oliver Lassen

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Meistgelesene Artikel

Bedenkliche Prognose: Meteorologen warnen vor einem extremen Frühling

Bedenkliche Prognose: Meteorologen warnen vor einem extremen Frühling

DHL-Paketbote: Nach ziemlich ehrlichem Geständnis kann ihm keiner mehr böse sein

DHL-Paketbote: Nach ziemlich ehrlichem Geständnis kann ihm keiner mehr böse sein

Affenhaus in Krefeld: Schockierende Details zu Feuer-Katastrophe an Silvester

Affenhaus in Krefeld: Schockierende Details zu Feuer-Katastrophe an Silvester

Illegales Autorennen reißt unbeteiligte Frau in den Tod: Gericht fällt ein knallhartes Urteil

Illegales Autorennen reißt unbeteiligte Frau in den Tod: Gericht fällt ein knallhartes Urteil

Kommentare