Studie: Diese Jobs bringen weniger als Hartz IV

1 von 13
Die 1,9 Prozent Geringverdiener in der Werbebranche und in der Marktforschung bekommen ein monatliches Nettogehalt von 1268 Euro, mit Kindergeld 1636 Euro. Als Hartz IV-Empfänger würden sie 17 Euro mehr bekommen.
2 von 13
In Callcentern arbeiten 13,1 Prozent Geringverdiener. Sie verdienen Brutto 1574 Euro ohne Kindergeld. Netto bleiben ihnen 1256 Euro - das sind 29 weniger als Hartz IV.
3 von 13
In der Rechtsberatungs-Branche sind 1,1 Prozent Geringverdiener beschäftigt. Ihr Bruttogehalt liegt bei 1552 Euro. Netto bleiben ihnen 1238 Euro - das sind 47 Euro weniger als Hartz IV.
4 von 13
Im Gartenbau und bei Gebäudebetreuung arbeiten 33,4 Prozent Geringverdiener. Sie bekommen monatlich 1535 Euro brutto. Netto bleiben ihnen 60 Euro weniger als mit Hartz IV.
5 von 13
Die Gastronomie beschäftigt 20,5 Prozent Geringverdiener. Durchschnittlich verdienen sie 1474 Euro brutto. Netto bleiben ihnen 1176 Euro und somit 109 Euro weniger als mit Arbeitslosengeld II.
6 von 13
Auch in der Hotelbranche sieht es nicht besser aus: Zwar zählen nur 9,5 Prozent zu den Geringverdienern, doch die verdienen satte 188 Euro weniger als Hartz IV-Empfänger.
7 von 13
Am schlechtesten bezahlt wird Zeitarbeit. In diesem Sektor werden 31,5 Prozent Geringverdiener beschäftigt. Ist man verheiratet, Alleinverdiener und hat zwei Kinder, bleiben netto 1007 Euro übrig. Das sind 278 Euro weniger als mit Hartz IV.
8 von 13
Es gibt auch Jobs, bei denen das Einkommen nur knapp über dem Arbeitslosengeld liegt. Dazu gehören Berufe wie Schlachter und Menschen, die Fleisch verarbeiten. 22,8 Prozent sind Geringverdiener und bekommen 1379 Euro. Als Hartz IV-Empfänger stünden ihnen 94 Euro weniger zu. 

Zahlreiche Arbeitnehmer verdienen netto weniger als ihnen als Hartz IV-Empfänger zustünde. Das ergab eine Studie. Sehen Sie hier die Liste der Jobs, die am wenigsten Geld bringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums Verden

Alle musikalischen Gruppen des Domgymnasiums hatten am Donnerstag zum traditionellen Weihnachtskonzert in den Verdener Dom eingeladen.
Weihnachtskonzert des Domgymnasiums Verden

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Am Donnerstag und Freitag waren wir bei einem Motorsägenlehrgang in Ahlhorn dabei. Unter fachmännischer Anleitung des örtlichen Forstamts haben wir …
Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Tanz macht Schule in der Stadthalle Verden

Mit zwei öffentlichen Aufführungen in der Verdener Stadthalle ging für die teilnehmenden Schüler aus sechs Grund- und weiterbildenden Schulen die 11. …
Tanz macht Schule in der Stadthalle Verden

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Nach mehr als 42 Jahren in Diensten der Mediengruppe Kreiszeitung ist Schluss: Am Freitag wurde Volkmar Koy als Redaktionsleiter der Verdener …
Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Meistgelesene Artikel

Hüllenlos-Skandal bei Weihnachtsfeier: Rolle des Organisators macht die ganze Sache noch viel pikanter

Hüllenlos-Skandal bei Weihnachtsfeier: Rolle des Organisators macht die ganze Sache noch viel pikanter

Vermisstenfall in Würzburg: Familienvater verschwunden - neue Suchaktion läuft

Vermisstenfall in Würzburg: Familienvater verschwunden - neue Suchaktion läuft

Ein Toter bei Explosion in Mehrfamilienhaus - Identität des Toten nun klar 

Ein Toter bei Explosion in Mehrfamilienhaus - Identität des Toten nun klar 

Mordfall Maria Baumer: Ermittler mit abscheulichem Verdacht - Verlobter immer mehr im Visier

Mordfall Maria Baumer: Ermittler mit abscheulichem Verdacht - Verlobter immer mehr im Visier

Kommentare