Feueralarm: Flugzeug kehrt wieder um

Hahn - Außerplanmäßige Landung: Wegen eines Feueralarms ist ein Frachtflugzeug am Montag kurz nach dem Start am Flughafen Hahn in der Nähe von Frankfurt wieder umgekehrt.

Die Boeing 747 sei ohne Feuer problemlos und sicher gelandet, sagte eine Flughafensprecherin. Die Bordinstrumente hätten dem Piloten einen Brand in einem Triebwerk angezeigt. Er habe daher eine “außerplanmäßige Landung“ angemeldet.

Daraufhin seien die Flughafenfeuerwehr und Löschzüge von Nachbargemeinden alarmiert worden. Nach Angaben der Sprecherin war jedoch kein Brand in den Triebwerken zu sehen. Die Maschine einer US-Gesellschaft wurde in der Flugzeugwerft des Hunsrück-Flughafens untersucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare