Flugzeug beschädigt Haus bei Landung

+
Eine Ryanair-Boeing hat in Schleswig-Holstein ein Haus angeflogen.

Lübeck - Eine Ryanair-Maschine hat beim Anflug auf den Flughafen Lübeck das Dach eines Hauses in Groß Grönau (Schleswig- Holstein) beschädigt.

Eine Sprecherin des Flughafens bestätigte am Freitag eine entsprechende Meldung der “Lübecker Nachrichten“ vom selben Tag. Dabei seien Dachziegel heruntergerissen worden und in den Garten des Hauses gestürzt, die 81 Jahre alte Hausbesitzerin sei mit dem Schrecken davon gekommen. Der Grund für den Zwischenfall ist unklar. Nach Angaben der Flugsicherung hatte die Boeing 737 die normale Anflughöhe. Augenzeugen berichteten dagegen laut “Lübecker Nachrichten“, die Maschine sei zu tief geflogen.

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare