Flugzeug beschädigt Haus bei Landung

+
Eine Ryanair-Boeing hat in Schleswig-Holstein ein Haus angeflogen.

Lübeck - Eine Ryanair-Maschine hat beim Anflug auf den Flughafen Lübeck das Dach eines Hauses in Groß Grönau (Schleswig- Holstein) beschädigt.

Eine Sprecherin des Flughafens bestätigte am Freitag eine entsprechende Meldung der “Lübecker Nachrichten“ vom selben Tag. Dabei seien Dachziegel heruntergerissen worden und in den Garten des Hauses gestürzt, die 81 Jahre alte Hausbesitzerin sei mit dem Schrecken davon gekommen. Der Grund für den Zwischenfall ist unklar. Nach Angaben der Flugsicherung hatte die Boeing 737 die normale Anflughöhe. Augenzeugen berichteten dagegen laut “Lübecker Nachrichten“, die Maschine sei zu tief geflogen.

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare