Am Flughafen Schönefeld

Dreister Scherz löst Polizeieinsatz aus

Schönefeld - Dieser Scherz ging nach hinten los: Eine Frau wollte am Flughafen Schönefeld einen Sicherheitsbeamten auf den Arm nehmen - und löste damit einen Polizeieinsatz aus.

Die 21-Jährige aus Halle/Saale hatte vor ihrem Abflug am Dienstagabend einen Sicherheitsbeamten gefragt, ob er denn ihre Bombe gefunden hätte, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte. Der 32-Jährige alarmierte daraufhin die Bundespolizei. Ein Sprengsatz wurde nicht entdeckt.

Auf die Frau wartet nun eine Anzeige wegen Störung des öffentlichen Friedens. Außerdem wurde sie die der Fluggesellschaft von ihrem Flug nach Kopenhagen ausgeschlossen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Kommentare