Flugausfälle wegen Schneechaos in Frankfurt

Frankfurt/Main - Wegen des Wintereinbruchs mit Schneefällen in Hessen mussten am Montagmorgen erneut Flüge am Frankfurter Flughafen annulliert werden.

Etwa 40 Starts und Landungen wurden in den frühen Stunden gestrichen, teilte ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport mit. Bis Sonntagabend waren wegen dichten Schneetreibens bereits rund 230 Flüge abgesagt oder verschoben worden. Tausende Passagiere saßen in Frankfurt fest und mussten zum Teil in Hotels untergebracht oder auf andere Flüge umgebucht werden. Wann sich der Flugbetrieb wieder normalisieren werde, konnte der Fraport-Sprecher zunächst nicht abschätzen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare